Beiträge von am.p

    meine frau hat auch gerade eine neue ecard bekommen, weil nach einem auslandjahr erst die europäische krankenscheinfunktion neu aktiviert wurde.


    mit ihrer derzeitigen karte ist sie bei finanzonline und beim onlinebanking registriert. ist bei einer aktivierung der neuen karten auch bei allen seiten eine neuaktivierung der karte vorzunehmen oder das zertifikat gleichgeblieben.

    für die cin kann man sonst alternativ auch noch in der signaturdatenbank bei atrust nachsehen.


    selbst bei der bindung mit cin kann es bei abweichenden personenstammdaten zu problemem kommen inho.


    bevor ich geheiratet habe wurde mir von der personenstandsbehörde stark nahegelegend die unterschiedlichen gruppierungen meiner vornamen und die schreibweise meines nachnames zu vereinheitlichen.

    problem ist nur, dass meine bank die cin haben will um das onlinebanking mit bürgerkarte freischalten zu können.


    und der asign client stürzt beim start gleich ab.