Beiträge von wis775

    Hallo,
    Ich hab ein Problem mit meiner lokalen Mocca Umgebung. Prinzipiell brauche ich sie ja nicht, da zumeist auch die Online BKU zur Verfügung steht, nur bestimmte Banken benötigen diese ja.
    Zunächst, die Online BKU funktioniert, die lokale Mocca Umgebung funktioniert weder bei Finanzonline, noch bei der Bank.


    Meine Umgebung:
    -Ubuntu 12.04 64 Bit
    -Oralce JDK 1.7 (build 1.7.0_04-b20)
    -Mocca BKU Web Start 1.3.7-r1073


    Mein Problem äúßert sich im Browser mit:
    Error Code 2001
    HTTP/HTTPS-Bindung: DataURL kann nicht aufgelöst werden.


    Im Log File findet sich jedoch eine ClassCastException.


    Mit Open JDK 6 funktioniert es - warum gibt es die Probleme mit Oracles VM? Der dauerhafte Wechsel zu Open JDK ist für mich keine Alternative.


    lg
    Stefan

    Leider habe ich nicht die möglichkeit, einen anderen Kartenleser zu verwenden. Ich habe inzwischen die Alpha Release Ubuntu 12.04 ausprobiert, da diese ein aktuelleres Packet von pcscd enthält. Mit 12.04 funktioniert der Kartenleser wieder. Scheint also an den Versionen der pcscd Packages zu liegen.

    Ok, ich hab mal die Log-Level auf Debug geschaltet

    Code
    1. # root log level INFO, appender file log4j.rootLogger=DEBUG, file
    2. # jetty's log level log4j.logger.org.mortbay.log=DEBUG


    Hier die für mich relevanten Abschnitte des Logs


    Dann hab ich noch einen Thread Dump gezogen


    Der zeigt eigentlich recht schön, dass die Zeit bei sun.security.smartcardio.PCSC.SCardTransmit gebraucht wird.


    Irgendwelche Vorschläge?


    lg

    Seit einigen Tagen nutze ich nun Linux Mint 12 (vorher Ubuntu 10.10 - jeweils in der 64 Bit Version) und bekomme meinen Kartenleser (GemPC USB-SL) nicht zum laufen.
    Ich habe die Notwendigen Treiber (pcscd, libccid, sun java 6, libpcsclite-dev) installiert und kann die Karte mit pcsc_scan auch auslesen.
    Allerdings machen die Online-BKU und die lokale Mocca Installation probleme.
    Es dauert einfach immer ewig, bis die Pin-Abfrage kommt, oft bis zu 5 Minuten, da kommt es bei Finanzonline natürlich immer zu einem Timeout.
    Auch der Aufruf der Pin-Verwaltung dauert oft bis zu 5 Minuten. Letztendlich kann ich aber die Pins sogar ändern.


    Hat jemand gute Tips, warum die Pin-Abfrage immer so lange auf sich warten lässt?


    Ach, so nebenbei: Warum ist denn eine Snapshot Version über Webstart erreichbar? (1.3.7-SNAPSHOT). Das war wohl nicht die Idee von Versionsnummern in Maven :-)


    Unter Ubuntu 10.10 hat alles wunderbar funktioniert.


    lg
    Stefan