Beiträge von weisz

    Auch mit der aktuellen mocca-Umgebung (1.3.33) und einer aktuellen Linux-Umgebung erhält man als Antwort auf den Aufruf der lokalen BKU:


    Mit dieser XML-Datei sind anscheinend keine Style-Informationen verknüpft. Nachfolgend wird die Baum-Ansicht des Dokuments angezeigt.


    und darunter steht


    <ok/>


    mocca-Support bitte melden!!!!!

    Nach der Installation der jar-Datei (wieso nicht mehr JNLP) für die Version 4.1.18 von der Bürgerkartenseite funktioniert PDF-Over nicht mehr:
    Beim Start des Programms erscheint ein Fenster mit der Fehlermeldung "Invalid Java Architecture! Please reinstall the latest version of PDF-Over".


    Aufgrund eines Hinweises aus dem Beitrag "PDF-Over unter Linux - Feedback habe ich einen symbolischen Links von lib-swt/swt-linux-64.jar in das Unterverzeichnis lib/ gesetzt und der Fehler war behoben.

    Ja, ich nutzte die onlineBKU.
    Da die Reaktion auf meine Fehlermeldung - und sei nur der Hinweis auf existierende Probleme - so lange auf sich hat warten lassen, hatte ich das Gefühl, dass an meinem Problem kein Interesse besteht, und habe ich bereits im BKA die Bürgerkarte auf meiner eCard aktivieren lassen. Ich hätte sonst gerne noch zugewartet, um auszuprobieren, ob es eine Lösung gibt.

    Ich habe eine neue e-Card erhalten und wollte sie aktivieren. 2 Möglichkeiten habe ich ausprobiert: 1.) Aktivieren unter Verwendung der alten Bürgerkarte und 2.) Aktivieren in finanzonline.at.
    Beide Versuche enden mit einer Web-Seite, die mir mitteilt, dass keine Antwort von der Bürgerkartensoftware gekommen ist.


    Meine Konfiguration:
    openSuSE 13.1, Firefox 44, Java 7 (wie in anderen Beiträgen empfohlen; 8 ergibt das gleiche Resultat)


    Muss ich wirklich ins BKA als nächste Aktivierungsstelle pilgern, um zu meiner Bürgerkarte zu kommen, oder kann ich noch software-mäßig etwas versuchen?

    Nachdem der Fehler ein großes Problem für mich war, habe ich versucht, auf einem anderen Rechner unter Linux meine Bürgerkarte zu nutzen - und es funktionierte.
    Einer der Unterschiede war die Java-Version. Nachdem ich auf dem Rechner, auf dem der Fehler aufgetreten ist, von Java 1.9 auf Java 1.8 zurückgegangen bin, funktionierte das Anmelden wieder.
    Ob Java 1.9 oder doch mocca fehlerhaft ist, kann ich nicht entscheiden.

    Die Anmeldung zu finanzonline und BAWAGPSK funktioniert nicht mehr - am 3. Oktober gab es noch kein Problem.
    Bei der Verwendung von mocca meldet die Anmeldung:
    An error has occoured upon request processing by the citizen card software:
    Error Code: 2000
    Unklassifizierter Fehler in der Transportbindung.


    Der Rechtschreibfehler im Text scheint wirklich auf!


    Anbei sende ich 2 Webstart-Log-Dateien.


    Meine Konfiguration:
    Linux: openSuSE 13.1
    Java: openJDK 1.9
    Browser: Firefox 41.0

    Auskunft PSK: Fehler seit Tagen bekannt; es wird daran gearbeitet; kein voraussichtlicher Termin für wieder korrektes Verhalten der Software, kein Hinweis, dass es .ein Problem (mit) der neuesten Version von mocca ist.
    Auskunft help.gv.at: Fehler voraussichtlich morgen, Dienstag 17.3., behoben - wäre schön.


    Bitte an die Betreuer von mocca: Wenn eine Version als fehlerhaft er- und bekannt ist, stellen Sie bitte die davor funktionierende Version über einen eigenen Link zur Verfügung - das ist die übliche Vorgangsweise eines benutzerfreundlichen EDV-Dienste-Providers. Beim eGovernment/Banktransaktionen kommt noch das Problem eines möglichen Terminverlusts hinzu, auch wenn es sich um das Fehlverhalten einer vom BKA zur Verfügung gestellten Software handelt.

    Mein System ist openSuSE 12.1 x86_64 mit java_1_7_0-openjdk und ich habe das gleiche Problem (bei mir sind die log-Einträge den publizierten sehr ähnlich)


    Ich habe folgende Seite gefunden, die eine Inkompatibilität der X509Certificate-Objekte in javax.net.ssl (Ausgangspunkt der Fehlermeldung) und java.security.cert (auf dessen X509Certificate ein cast nicht funktioniert) anspricht:
    <http://www.exampledepot.com/eg…ity.cert/ConvertCert.html> - und eine Lösung vorschlägt.


    Liebe MOCCA-Entwickler, prüfen Sie, ob das das Problem verursacht, das die Verwendung von z.B. Internet-Banking mit der Bürgerkarte verhindert. Wenn ja, dann bitte um eine rasche Bereinigung.