Beiträge von rhufsky

    Ach ja, im PDF Dokument zur Akitivierung steht unter Schritt 1:


    Falls Sie den ?Gemalto PC USB-SL für e-card?
    verwenden, finden Sie den Treiber unter dieser
    Adresse: http://support.gemalto.com/?id=62
    Stecken Sie das Kartenlesegerät an und schieben Sie die e-card mit dem goldenen Chip nach
    oben bis zum Anschlag in das Gerät.


    Wenn man dem Link folgt, dann bekommt man ein freundliches "ERROR 404 - Page not found!"


    Bitte bitte bitte bitte die Manuals updaten.

    Ich versuche gerade, die Bürgerkarte unter Mac OSX zu verwenden. Die offiziell auf der Homepage empfohlene Lösung ist Mocca.


    Leider braucht Mocca Java und Java Clients und OSX vertragen sich in der letzten Zeit nicht gar so gut.


    Es scheint zwar für das Problem Mocca und OSX ein paar handgestrickte Lösungen zu geben, die funktionieren bei mir aber nicht so ohne weiteres.


    Eigentlich sollte daher auf der Homepage stehen: "Die Bürgerkarte wird unter Mac OSX nicht unterstützt!", das würde viel unnötige Forschungsarbeit ersparen.


    Weiter gehts, probieren wir es mit Windows 7:


    Mocca vermeldet, dass die vorgefundene Java Version falsch ist. Ich habe Java 6, ist vielleicht Java 7 richtig? Mal probieren. Oder soll ich vielleicht den a-Trust Client verwenden? Der ist aber nicht empfohlen, also probiere ich mal Java 7, mal sehen, was da noch alles kommt und ob ich es bald schaffe ...


    Ich bin schon seit ein paar Jahren im IT Geschäft und glaube recht fit zu sein. Ein nicht-technikaffiner Normal-User hat imho überhaupt keine Chance, sich in dem Wust an Vorbedingungen, Abhängigkeiten, Produktversionen etc. zurechtzufinden.


    Wenn das Thema Bürgerkarte wichtig ist, braucht man doch im Grunde "nur" für jede Plattform eine App, die aus der Box heraus installierbar ist und sofort läuft. Und vielleicht vorhandene Standards unterstützt.
    Sonst wird das nichts und das wäre schade.


    mfg

    Fehler bei der Anmeldung
    Bei mir passiert folgendes:


    MAC OS X 10.6.1
    Mocca unstable (passiert auch mit stable)
    Anmeldung an https://www.buergerkarte.at/mo…uth-demo/bku-selection.do


    local ccs:


    Bei der Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten.


    Fehler beim Parsen: at.gv.egovernment.moa.id.ParseException: Fehler beim Parsen: at.gv.egovernment.moa.id.AuthenticationException: In der Bürgerkartenumgebung ist ein Fehler aufgetreten:
    Fehlercode 4000: Unclassified error while processing command.

    Ich habe ohne Vorerfahrung auf Leopard heute versucht, TrustDesk Basic auf Snow Leopard mit einer Gemalto PC-USB in Betrieb zu nehmen.


    Also laut buergerkarte.at brav die aktuelle Version geladen, nach Treibern für die Karte gesucht, bei Gemalto herausgefunden, dass die Treiber bei Snow Leopard eh schon dabei sind, TrustDesk installiert, gefunden, dass es erstmal nichts anzeigt und beim Klick auf das versteckte Tray Icon abstürzt etc. etc.


    Nach einigem Suchen habe ich in diesem Forum gefunden, dass das Ding unter Snow Leopard eh nicht funktionieren kann, weil Apple ... und man eine Open Source Software namens Mocca einsetzen soll, die wiederum ... bla bla bla.


    Dass die Software unter Snow Leopard (noch) nicht läuft, ist diskutierbar, kommt aber in den besten Familien vor.


    Nett wäre es allerdings, dass man darauf schon beim Download hingewiesen wird. Bekannt scheint der Umstand ja schon länger zu sein. Oder findet man das hieramts normal, dass jeder neue User erstmal ein paar Stunden mit Low-Level Fehlersuche verbringen muss, bis er dann im Forum merkt, dass das, was er machen will eh nicht gehen kann?


    Professionell schaut anders aus.