Beiträge von Grisu

    Es ging ja um SV-Kartenaktivierung!


    Tut mir leid, aber damit kenn ich mich dann wohl überhaupt nicht aus.
    Aber bei der Finanz kann man schon auch eine Mail hinterlegen, ob da ein Zusammenhang besteht???
    Nutze es eigentl. nur für e-banking und SV-Abfragen oder auch um bei finanz einzusteigen.


    Digital signiert hab ich noch nichts, daher keine Ahnung zu dem Thema. Sollte das nicht mit dem sog. PDF-Over gehen oder ist da was anderes damit gemeint?
    Und wozu braucht man dabei eine Mailadr.?
    Wie du schon erkennen kannst, Null Dunst von der Materie.
    Aber leider auch sonst niemand hier der auch nur irgendwas beantworten würde :( :sleeping:


    Also um 12€ aktiviere ich dir auch die Karte, für 5 Minuten Arbeit (auf einem einmal funktionierendem System) mach ich dir das auch, leg sogar noch einen Reader aus Willhaben dazu ;)
    Wenns geht ist gut, ansonst schick ich dich heim und es war halt nix ...

    OT: du hast dir die Antwort schon selbst gegeben: FRAUEN-Volksbekehren, dein Bild zeigt wohl doch eher eindeutig einen Mann ;-)))


    PS: bekomm aber die selbe Fehlermeldung, mein wichtiges E-Banking geht aber noch, haben sie also dort wohl Mist gebaut, melde es auf der Volksbegehrenseite!

    einfach in Finanzonline (user/Pin) einloggen und die neue Karte über diesen Weg aktivieren.
    Wenn das nicht geht bei der SV anrufen bis man zu einem kompetenten MA verbunden wird und er möge nachsehen ob die Karte überhaupt aktivierbar ist (bei mir haben sie es dann gleich gesehen bei inzw. mehreren Karten daß es gar nicht gehen konnte).
    Scheint ja fast so zu sein, daß man die nur mehr auf Anfrage als Ersatzlieferung bekommt und standardmäßig alte nicht mehr aktivierbare oder mit sonstigem Fehler behaftete.

    ich habe 2 dieser Reader im Einsatz unter Win7/10 u. Linux und auf allen Rechnern bisher beste Erfahrungen ohne jegliche Probleme gemacht.
    Card Reader für Windows 10 x86 und x64 Gemalto IDBridge CT40
    Zudem auch sehr günstig und klein, auf willhaben einfach nach Gemalto suchen ca. um 5-10€ zu bekommen, aktuell sogar einer um 3, Versand als Päckchen kostet auch nur 2,50 mit der Post.


    Weiters soll es seit der jüngsten Version auch mit Mocca lokale BKU gehen eine Karte zu aktivieren, braucht man also kein A-Trust mehr, Beitrag #19:
    Java-Sicherheitseinstellungen - Mocca wird blockiert

    das sollte aber grundsätzl. schon weltweit funktionieren solange nicht länder- od. betreiberspez. Netzsperren greifen (in China vielleicht).
    Versuch mal einen anderen DNS-Server zu verwenden, wer weiß, hab ja auch kein Ahnung - sorry!

    Hast du eine andere Karte um die Funktion und korrekte Installation zu überprüfen?
    Ist der Reader im Gerätemanager ok eingerichtet?
    Irgendwelche Zertifikate updaten, mußt schaun welche (möglicherweise am besten alle). http://www.a-trust.at/sicherheit/stammzertifikate/


    Sonst würd ich am Montag bei der SV anrufen und sie sollen nachsehen ob die Karte überhaupt geeignet ist, mußte in letzter Zeit auch immer "nachbestellen" und sie wußten (sobald ich mit einem Kompetenten verbunden war) gleich, daß es mit der vorhandenen nicht ginge.
    Scheint als hätten sie mehrere Versionen auf Lager und verschicken standarmäßig nur nicht funktionierende und erst nach Reklamation einen neue wo es auch tatsächl. geht.


    PS: ihr arbeitet doch hinter einem Proxy (zumindest lauf früherer Beiträge), versucht es mal auf einen stinknormalen PC der direkt ans Internet angebunden ist, um hausinterne Probleme ausschließen zu können.


    PPS:
    UPDATE 8.2.2018
    Aktivierung sollte nun nach Update auf aktuelle v1.3.31 auch über Mocca-BKU (lokal) funktionieren, somit auch eine Möglichkeit zur Aktivierung über Linux.
    Siehe Meldung eines Users hier: Java-Sicherheitseinstellungen - Mocca wird blockiert

    ganz meine Meinung!
    Viel sicherer als jedes Handy wo außer Chinesen, Herstellern und Geheimdiensten sowieso niemand mehr weiß was drauf abläuft!


    Die Papier-TAN fand ich noch sicherer, wenn man sie halt getrennt von Paßwörtern aufhebt oder fotografiert, vernichtet und gesichert verschlüsselt wo abspeichert als Bildchen.


    Die ZIB-Aussage dürfte dann wohl schon das Ende der Geschichte einläuten, so Aussagen sind ja nicht aus der Luft gegriffen oder gar zufällig, da will wer was abdrehn ...


    Und es läuft doch auf totale Überwachung hinaus, weltweit und da "müssen" wir auch national mithalten sonst gibts Sanktionen.


    Viel mehr als mein Like (und dein eigenes) wirst wohl kaum erheischen hier - dieses Forum ist quasi TOT wenn ich nicht manchmal meinen Senf dazugäbe :thumbsup:

    Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, allein mir fehlt der Glaube trotz der Tatsache daß die Regierung die Digitalisierung vorantreiben möchte.


    Es hat sich ja nichtmal jetzt nach 4 Tagen Ausfall wegen abgelaufenem Zertifikat jemand von offizieller Stelle gemeldet und nur irgendwas geschrieben, nicht mal eine Gutmeldung!


    Auch zum Thema Java 9 gibts noch immer keine Reaktionen und das wär denk ich noch wichtiger.


    Linux-Leute wissen sich ohnedies meist zu helfen, irgendwo ein erlaubtes Test-Win für 3 Tage oder 1 Monat installieren und seis in eine VM und eben mit A-Trust aktivieren.


    Scheint ganz so als ob sie Mocca über kurz oder lang sowieso ganz abdrehen möchten samt SV-Bürgerkarte und nur mehr auf Handy-Signatur setzen, dann haben sie auch gleich eine Tel-Nr. die überwacht werden kann.



    Aber JA, ich unterstütze dein Anliegen VOLL UND GANZ !!!

    geh links oben auf deinen Namen und bearbeite deine Signatur, d.h. lösch halt alles raus (ggf. bis auf Philipp).


    Zum Abschalten hab ich nichts gefunden.



    Update: ... hab nun doch noch was GEFUNDEN !!!


    Unten geh auf Erweiterte Bearbeitung (wennst eine Antwort verfaßt oder neues Thema) und dann noch auf Einstellungen statt Smileys, dort siehst Signatur anzeigen -> wegklicken!

    dann installier dir eben eine VM mit Windows und sollte genauso gehen.


    Außerdem wurde die ONLINE-BKU Mocca mit Jahreswechsel aufgelassen, ging sowieso in keinem Browser mehr mangels Java PlugIn Unterstützung.


    Aber die Offline Mocca BKU geht weiterhin mit Java Runtime, nur ist das Zert. eben abgelaufen.


    Wird leider nirgendwo richtig beschrieben daß es da 2 komplett unterschiedliche Versionen gab, Online mit PlugIn und die Offline die zwar auch Java braucht aber keine Browser Plugin.

    mir kommt die Fehlermeldung:


    Anwendung zur Sicherheit blockiert
    ZERTIFIKAT kann nicht validiert werden !!!
    Anwendung wird nicht ausgeführt.


    Anbieter: E-Government Innovationszentrum (EGIZ)


    Äußerst innovativ kann ich dazu nur sagen ...


    Bitte um UMGEHENDE Lösung u. Behebung, brauche es für die Bank!



    PS: wieder A-Trust installiert und damit geht es übrigens noch, liegt also nicht an der SV-Karte!