Beiträge von Schloemi

    die Online-BKU funkt jetzt auch wieder nachdem das Applet "BKUApplet-single.jar" neu signiert worden ist - der Support ist zwar weitest gehend eingeschränkt u.a. weil in vielen Browsern JAVA-Applets nicht mehr unterstützt werden - aber im IE geht's noch und einige Web-Portale bieten ja noch die Möglichkeit die Online-BKU zu nutzen. Danke A-Trust & Prof. Posch

    ist mir bekannt - offiz. Ende mit 31.12.2017 - wieso wird dann aber die Methode via OnlineBKU bei den Kartenaktivierungen noch angeboten seitens A-Trust ? Und wieso sollte die Mocca-BKU in Zukunft nicht auch für Kartenaktivierungen funktionieren - wenn man entsprechende Abstimmungen tätigen würde - es kann m.E. nicht sein dass je Anwendungsfall die eine oder andere BKU heranzuziehen ist - im Enterprise-Umfeld kann nicht auf Verdacht jegliche Software vorinstalliert werden. A-Trust, It-Solution TrustDesk, MOCCA, usw... und der User soll wissen wann er welche einzusetzen hat.


    Genaugenommen wollen wir gar nichts auf unseren Enterprise-Rechnern installieren - deswegen bin ich auch extrem Unglücklich dass es die OnlineBKU - oder eine entsprechende Alternative ohne JAVA - nicht mehr gibt. Die HandySignatur ist für "Privat" ganz nett aber nicht im Enterprise Umfeld !!

    Kann ich nicht bestätigen: Das Applet "BKUApplet-single.jar" der Online-BKU ist immer noch nicht neu signiert worden ! (*abgelaufen mit 13.01.2018). Die lokale Mocca-BKU funktioniert, jedoch wird zb. von A-Trust bei der Anforderung einer neuen HandySignatur https://www.handy-signatur.at/Aktivierung/Selbst/Handy/ eine Methode verwendet die die lokale Mocca-BKU nicht verarbeiten kann in der derzeitigen Version. Anfrage an Egiz gestellt ;-)

    Dh. die beiden Card-Reader (Gemplus & SCM) sind an dem HP-NB extern angeschlossen, also nicht im Notebook fest eingebaut ? Das erklärt warum es auf der HP Seite keine Treiber dafür gibt. Ich denke doch dass es ein Treiber-Problem ist, da es bei mir mit den alten Treibern und der G3 kein Problem gab, erst mit der G4 trat es dann auf ;-) b.t.w wie ist denn bei Dir der Treiber für den Card-Reader eingestellt ISO (so bei mir),EMV oder AutoMode ?

    Ich hatte auch die gleiche Meldung beim Schließen von MOCCA - wenn ich versucht habe irgendetwas mit meiner neuen e-Card G4 zu signieren - siehe meinen Forumseintrag unter "Neue eCard kann unter Win7 nicht gelesen werden, unter XP und Firefox aber schon?" -> nachdem ich jetzt die G4 zum Laufen gebracht habe mit den neuen Treibern für den Card-Reader tritt auch die Fehlermeldung beim Schließen von MOCCA nicht mehr auf ?!

    Hallo, ich hatte bis eben das gleiche Problem mit meiner neuen e-Card G4 !
    Auf meinem HP-NB mit Win7/64bit mit AlcorMicroUSB Card-Reader führte es mit aktueller MOCCA-Installation zu: "Die Karte wird nicht unterstützt. Bitte die Bürgerkarte in den Kartenleser stecken !"


    Hatte aber gleich den Card-Reader im Verdacht, da dieselbe Karte auf einem anderen NB (WIn7/64bit) einwandfrei mit selber MOCCA-Installation funktioniert hat. Also habe ich den Check auf neue Treiber beim Card-Reader im Geräte-Manager angestoßen und Windows-Update meldete zurück dass keine neueren Treiber verfügbar wären und die aktuell installierten auf dem letzten Stand wären.


    Ich habe dann auf die Seite des NB-Herstellers HP.COM gewechselt, und siehe da dort waren sehr wohl neuere Treiber für den Card-Reader verfügbar - downgeloadet, installiert und voila ES FUNKTIONIERT !!!