PIN richtig eingegeben Karte gesperrt

  • Hallo!


    Ich wollte einen Behördengang online erledigen mit der Bürgerkarte und habe dazu erst den Karten-PIN und dann die Signatur-PIN eingegeben.


    Der Karten-PIN wurde problemlos erkannt, bloss die Signatur-PIN nicht, die Karte wurde dann gesperrt :(


    Für den Fall, dass ich mir den PIN falsch notiert habe - wie finde ich den richtigen PIN heraus?
    Oder muss man den wenn man die neue Karte bekommt automatisch neu erstellen?


    Falls der PIN doch richtig war - was kann schuld sein daran, wenn er nicht erkannt wird?


    vielen Dank für die Hilfe!


    mariama

  • Bei der e-card gibt es keine Möglichkeit die PIN zu entsperren. Sie müssen eine neue e-card beantragen, dies ist kostenlos.


    Siehe dazu auch diesen Eintrag in den FAQ:
    [url=http://www.buergerkarte.at/mvnforum/mvnforum/viewthread_thread,17#26]http://www.buergerkarte.at/mvn…m/viewthread_thread,17#26[/url]


    Die beiden PINs (Karten- bzw. Geheimhaltungs-PIN und Signatur-PIN) müssen von Ihnen bei der Aktivierung der e-card festgelegt werden. Im A-Trust Wiki (http://wiki.a-trust.at/index.php?title=E-Card_Aktivierung ) gibt es dazu eine Darstellung des Ablaufs mit Screenshots.