pdf-over 4.2.2 linux openjdk "Positionierung" zeigt kein PDF an und der nachfolgeschritt ist ausgegraut", signieren mit "automatischer Positionierung" funktioniert

  • Liebes Support-Team,


    ich setze pdf-over schon lange ein,

    und meistens sind die kleinigkeiten wenn etwas in der Kette nicht so funktioniert einfach zu lösen,

    aber diesmal komme ich nicht weiter.


    ich habe pdf-over (mehrfach) installiert,

    abwechselnd mit installierten openjdk-8 und mit openjdk-11,

    in beiden Fällen und mit mehreren PDF's,

    welche ich dann auch testweise über https://www.prime-sign.com/ erfolgreich signiert habe,

    wird im Hauptfenster sobald ich ein PDF lade unter "Positionierung" nur ein leeres Fenster,

    plus die korrekte seitenanzahl angezeigt, und es gibt keine Möglichkeit der Positionierung.

    Auch ist der Signieren Button ausgegraut.

    In den logs unter ~/.pdf-over/ konnte ich nichts auffälliges erkennen.


    Ein Workaround ist momentan unter Einstellungen die "automatische Positionierung" einzuschalten,

    wodurch aber in den meisten Fällen die Signatur auf eine weitere Leere seite kommt,

    was ich gerne verhindern möchte, weil es meist zu Rückfragen und ablehnung kommt wenn ich die dokumente auf einer leeren Seite signiere.


    Mein System ist Ubuntu 19.10 - 64Bit, mit Wayland Desktop,

    der default jre ist openjdk-11 aber openjdk-8 steht auch zu Verfügung und führt zu den selben Effekten.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Felix Erkinger

  • Hi Felix,


    Ich bin jetzt nicht so der PDFOver Experte, aber ich könnte mir vorstellen, dass Wayland hier eine Rolle spielen könnte. Da es sich hier ja um ein Darstellungsproblem handelt.


    Soweit ich weiß ist das Ganze noch nicht ganz handfest. Hast du mal versucht, beim Login Bildschirm auf "Ubuntu" umzustellen. Das sollte dann xorg verwenden.


    - Armin

  • Hallo,


    habe eine gnome session mit x11 als xserver gestartet, pdf-over funktioniert wie erwartet.


    es liegt offensichtlich an der kombination mit wayland (und xwayland)


    noch wird das wenige treffen, weil ich mit einer wayland per default distribution eher noch die ausnahme bin, aber die meisten neuen linux distro releases werden höchstwahrscheinlich mit wayland als default kommen.


    wenn ich was beitragen kann zur fehlersuche, zb. um mit anderen einstellungen mehr log infos zu bekommen, gerne.


    Beste Grüße