http://127.0.0.1:3495 = BKU Trustdesk nicht gestartet, oder...

  • ...wie in meinem Fall, der Port 3495 wird durch ein anderes Programm verwendet! (Thunderbird)


    Falls das Problem noch bei jemand andern auftreten sollte, es lässt sich wie folgt analysieren/beheben:


    Aus der (XP) DOS-Shell folgendes Commando ausführen:



    Code
    [i]netstat -bn | findstr /I 3496[/i]


    Code
    [size=1]
    TCP    computername:3495     localhost:3496         HERGESTELLT     4440
    [thunderbird.exe]
    
    
    TCP    computername:3496     localhost:3495         HERGESTELLT     4440
    [thunderbird.exe][/size]


    Hier zeigt sich das der nötige Port für die lokale Aktivierung des PIN durch die Applikation thunderbird.exe belegt ist; TrustDeskbasic lässt sich ohne Rückmeldung installieren und starten obwohl der benötigte Port nicht frei ist!!


    Also Thunderbird beenden:

    Code
    [i]taskill /F /IM thunderbird*[/i]


    TrustDeskBasic beenden und neu starten...




    Kontrolle per:


    Code
    [i]netstat -an | findstr 3495[/i]


    Code
    [size=1]TCP    127.0.0.1:3495         0.0.0.0:0              ABHÖREN[/size]



    Ab jetzt sollte die PIN Aktivierung/Änderung klappen...



    mfg
    jsassm