bku software und drahtlose internet verbindung

  • hallo


    ich schreibe mal hier ins forum, da ich online nirgends etwas zu diesem thema finden konnte.


    ich betreibe meine bürgerkartensoftware und alles was dazu gehört drahtlos - bzw. würde ich das gerne. jedoch schaltet mir mein rechner sofort die drahtlosverbindung zur gänze ab, sobald ich versuche mich einzuloggen (bank, sv, wo auch immer). ich würde das ja aus sicherheitstechnischen gründen verstehen, aber mein netzwerk ist verschlüsselt...


    software: intel proset wireless - umstellen auf windows kann ich nicht, da mein access point das nicht akzeptiert.


    mit kabel am rechner läuft alles ohne probleme.


    jemand mit änhlichen erfahrungen oder gar lösungen?

  • Prinzipiell macht dies keinen Unterschied für die Software bzw. die Bürgerkarte. Die Software hat und darf keinen Einfluss auf die darunterliegende Netzwerkverbindung haben. Mir ist also nicht klar wie es dazu kommt, dass die WLAN Verbindung verloren geht. Treten diese Verbindungsabbrüche nur bei der Verwendung der BKU auf? Dies ist schwer vorstellbar, da die BKU über die Betriebssystemfunktionen über TCP/IP kommunziert und somit keinerlei Einfluss auf die verwendete Hardware hat (LAN, WLAN).


    Allgemein kann ich Ihnen ein paar Hinweise zu möglichen anderen Netzwerkproblemem geben:


    -Wird vielleicht bei der Drahtlosverbindung ein Proxy verwendet? Dieser muss in der BKU konfiguriert werden.
    -Ist sichergestellt, dass die Bürgerkartenumgebung Verbindung zum Internet hat (Port 80 für http, Port 443 für HTTPS und Port 389 for LDAP)

  • also sollte kein einfluss bestehen. nun denn, jedenfalls tritt der abbruch immer nur in verbindung mit der BKU auf - und zwar dann, wenn ich bei einem Formular meinen PIN eingegeben habe. sobald ich auf die folgeseite geleitet werden, bricht die drahtlos verbindung zusammen.


    proxy verwende ich zuhause keinen. die BKU mal in den Ports freischalten könnte ich mir noch ansehen. wie erwänht besteht das problem bei verbindung mit kabel nicht.


    ich poste hier noch einmal mein ergebnis ;)

  • Hmm, dann muss es hier irgendeinen indirekten Einfluss geben, der dies verursacht. Die BKU hat auf keinen Fall die Fähigkeit die WLAN Verbindung direkt zu beeinflussen.


    Ich kann mir nur mehr vorstellen, dass es irgendeinen Konflikt zwischen Smartcard Leser und WLAN Karte gibt. Welchen Smartcard Leser verwenden Sie? Die WLAN Karte ist nehm ich an im Notebook eingebaut und keine externe USB Karte, oder? Verwenden Sie auch eine UMTS Karte, die vielleicht gleichzeitig als Smartcard Leser erkannt wird?


    Sie könnten noch probieren in der Konfiguration der BKU den exklusiven Kartenzugriff zu aktivieren, obwohl ich nicht glaube dass es etwas bringen wird.

  • hallo!
    ich habe das gleiche problem. zuerst dachte ich es liegt an der bku - deshalb hab ich sie wieder deinstalliert, da man ja auf finanzonline keine braucht. jedoch hab ich hier das gleiche problem. sobald ich den kartenleser einschalte geht meine wlan verbindung flöten...wenn ich es dann doch fertig bringe (nach ca 10 versuchen) dass das wlan wieder aktiv ist, bricht es nach dem ich die bürgerkarte in den kartenleser gegeben habe wieder ab...


    ich habe den kartenleser von gemalto


    ich wäre für einen lösungsvorschlag sehr dankbar, weil ich keine möglichkeit besitze mich über kabel ins internet zu verbinden

  • Wir haben beim Kartenleser-Vertrieb rückgefragt und dort war dieses Problem bisher noch nicht bekannt.


    Der Gemalto PC-USB kann mit den Microsoft Treibern (CCID) oder Gemalto Treibern verwendet werden.


    Gemalto Treiber: http://support.gemalto.com/?id=62


    Der MS-Treiber ist auf Windows Vista vorinstalliert, auf Windows XP wird der MS Treiber online über die Treibersuche gefunden.


    Tritt das Problem mit beiden Treibern auf?
    Mit welcher Wireless-Software bzw. welchem Wireless-Treiber (Versionsnummern) treten die Probleme auf?

  • Ich habe jetzt den Treiber von Gemalto deinstalliert und den Kartenleser über die Suchfunktion installiert. Hat jedoch nichts gebracht - sobald der Kartenleser aktiv ist, bricht die Wlan Verbindung ab.


    Ich benutze den G USB-Adapter von Belkin. Treiberversion 6.3.2.16 Mein Wlan ist wie folgt konfiguriert:
    Netzwerkauthentifizierung WPA-PSK
    Datenverschlüsselung TKIP