Kann bei der e-Card den Signatur-Pin nicht aktivieren!

  • Hallo an alle!


    Ich habe das Problem bei der Aktivierung der e-Card zur Bürgerkarte komme ich immer nur bis zur Eingabe des Signatur-Pin.
    Ich verwende A-Trust, Win7, Firefox, Internet Explorer, Kartenleser SPR532 CHIPDRIVE pinpad pro,bei
    der Eingabe des Signatur-Pin steht geben sie 1,2,3,4,5 ein, obwohl man
    sechs stellen eingeben muss. Ich gebe 1,2,3,4,5 ein und nichts basiert,
    dann gebe ich 1,2,3,4,5,6 ein und dann kommt zweimal sechsstelligen
    neuen Pin eingeben, ich mach das und es kommt
    die Meldung ein Fehler ist aufgetreten versuchen sie es nochmals.
    Ich mittlerweile am verzweifel, vielleicht kann mir jemand helfen.

  • Hatte so etwas ebenfalls bei der Ativierung. Bei mir lag es am Chipdrive. Habe 2 versch drives davon eines in der Tastatur und einen Rainer SCT. Die normale Bedienung der Bürgercard funktioniert mit dem normalen Chipdrive in der Tastatur bestens. Habe damit auch die neue Bürgerkarte akivieren wollen. Mit der Passwortänderung hatte ich die gleichen Probleme. Summe Summarum, die eCard musste getauscht werden, da das Passwort zu oft falsch eingegeben würde. Beim Support sagte man mir das ich die neue Karte unbedingt nur mit dem Rainer SCT freischalten soll. Und das war auch dann die Lösung. Damit wurde die neue Karte dann problemlos freigeschaltet. Hoffe, ich konnte dir helfen.


    Gruß, Tom

  • Danke tomturbo für die schnelle Antwort!


    Ich werde mir dann ein Rainer SCT Kartenlesegerät kaufen und ich hoffe das es dann funktioniert.


    Beste Grüße,
    sierling

  • Vorher aber eine neue eCard bestellen. Die Andere kannst leider nur kübeln.


    Gruß Tom


    PS: Installiere dir auch die neuesten Treiber von SCT und die Bürgerkartenumgebung von A-Trust. Am besten den A-Sign Full Installer.

  • Hallo,


    Ich habe das gleiche Problem, kann aber nicht auf einen anderen Cardreader ausweichen.


    Gibt es eine Möglichkeit das doch mit dem Chipdrive zu bewerkstelligen?


    Einen Versuch hätte ich noch.


    MfG


    Waldii

  • ich habe 2 dieser Reader im Einsatz unter Win7/10 u. Linux und auf allen Rechnern bisher beste Erfahrungen ohne jegliche Probleme gemacht.
    Card Reader für Windows 10 x86 und x64 Gemalto IDBridge CT40
    Zudem auch sehr günstig und klein, auf willhaben einfach nach Gemalto suchen ca. um 5-10€ zu bekommen, aktuell sogar einer um 3, Versand als Päckchen kostet auch nur 2,50 mit der Post.


    Weiters soll es seit der jüngsten Version auch mit Mocca lokale BKU gehen eine Karte zu aktivieren, braucht man also kein A-Trust mehr, Beitrag #19:
    Java-Sicherheitseinstellungen - Mocca wird blockiert

    3 Mal editiert, zuletzt von Grisu ()