Dateigröße nach Signatur mit PDF-Over

  • Hallo,


    wenn ich mit PDF-Over signiere (mobil oder lokal, kein eigenes Signaturlogo), ist die signierte Datei immer um 943 KB größer als die Eingabedatei:


    Datei1: in: 27 KB, out: 970 KB
    Datei2: in: 113 KB, out: 1056 KB
    Datei3: in: 458 KB, out: 1401 KB


    Ein Austausch des Signaturlogos mit einem Einpixel-PNG reduziert die Größenzunahme auf 927 KB, die Logo-Datei spielt also nur eine untergeordnete Rolle.


    Ich habe früher mit anderen Tools signiert und konnte keine so große Zunahme der Dateigröße feststellen. Die Datei3 ist nach Signatur auf prime-sign.com nur 483 KB, als um 25 KB größer.


    Gibt es einen technisch zwingenden Grund für diese Größenunterschiede?
    Kann man die Größe der Ausgabedatei in PDF-Over durch eine Konfigurationseinstellung steuern?
    Sind die Erfahrungen auf anderen Plattformen nachvollziehbar?


    Meine Plattform:
    Windows 8.1 64Bit, PDF-Over v4.1.1


    vielen Dank,
    Tom

  • Hallo,
    mit dem neuen Standard PAdEs der nun fuer die Signaturen verwendet wird, wurden auch Vorkehrungen fuer Langzeiarchivierung bzw -validierung der Signatur getroffen (PDF/A).
    Dazu werden nun standardmaessig z.B. alle verwendeten Schriften direkt in das PDF eingebunden. Das sind ziemlich genau diese 950 kB pro Signatur.


    Mit der naechsten Release von PDF-Over wird es jedoch die Moeglichkeit geben, dieses Feature zu deaktivieren.


    mfg, cm

  • Ueber Einstellungen-Erweitert kann auch die PDF/A Kompatibilitaet deaktiviert werden und dadurch die Dokumentgroesse nach der Signaturerstellung verringert werden.


    Danke für die Info, bin jetzt endlich dazu gekommen, das auch auszuprobieren .. funktioniert ausgezeichnet (112 kb unsigniert -> 140 kb signiert)


    Zitat

    ACHTUNG: wird nicht empfohlen!


    Kleine Dateien sind für mich wichtiger als PDF/A-Kompatibilität, die Aufbewahrungsfrist ist ja nur 7 Jahre in meinem Anwendungsfall ..


    mfg,
    Tom