PDF-Over 4.0.2 Absturz ohne Fehlermeldung

  • Nach Platzierung der Signatur und dem Drücken des "Signieren"-Buttons kommt noch der Fortschrittsbalken für zwei Sekunden. Danach verschwindet das Programm ohne Fehlermeldung.
    Umgebung: Windows 8.1; Java 7.45

  • Zitat

    Nach Platzierung der Signatur und dem Drücken des "Signieren"-Buttons kommt noch der Fortschrittsbalken für zwei Sekunden. Danach verschwindet das Programm ohne Fehlermeldung.
    Umgebung: Windows 8.1; Java 7.45


    Derselbe Fehler tritt auch mit Windows 7 SP1 x64 und Java 7.51 auf.

  • Bitte nochmals unter den Einstellungen von PDF-Over kontrollieren ob die aktuelle Version wirklich >>PDF-OVER v4.0.3-SNAPSHOT<< ist, sonst nochmals neu installieren.


    Nach Moeglichkeit senden Sie uns bitte das Log File aus dem Homeverzeichnis: C:/Users/<username>/.pdf-over/pdf-over.log

  • Hallo,
    nur nochmal zur Sicherheit, Sie haben auch die pre-release Version von http://webstart.buergerkarte.at/pdf-over-prerelease/ verwendet?
    Welches Betriebssystem? Bitte Log-File zusenden.


    Zu Ihrer Frage: im Prinzip wird immer ein Security Layer Request [1] der die Daten des PDFs enthaellt erstellt, dieser wird dann je nach Auswahl an die lokale BKU oder die die Handysignatur geschickt. Das Resultat dieses Requests ist dann ein Security Layer Response, welcher die Signatur zum Dokument beinhaltet.


    mfg, cm


    [1] http://www.buergerkarte.at/kon…40114/core/core.html#core

  • Betriebssystem ist windows7
    nein habe prerelease nicht getestet, sondern nur präzisiert wo der Fehler auftritt


    werde prerelase erst testen!


    Zu meiner Frage: leider habe ich mich semantisch ungenau ausgedrückt: Werden die Inhalte hochgeladen oder nur die Daten der Datei damit die Signatur richtig angebracht werden kann?


    2. Frage: Gibt es die Chance die Größe des signaturblockes individuell zu gestalten?

  • christian_balu: Es wird das komplette PDF hochgeladen. Wird die lokale BKU verwendet, wird nichts hochgeladen.
    Ueber den Eintrag sig_obj.type.default=SIGNATURBLOCK_DE im config.properties file im Ordner .pdf-over/cfg (Homeverzeichnis) kann der entsprechende Signaturblock ausgewaehlt werden. Alle moeglichen Bloecke sind im Ordner profiles zu finden.
    Es koennen diese natuerlich beliebig erweitert werden.


    PHaeusler: Danke fuer die Rueckmeldung!

    • Zitat

      Ueber den Eintrag sig_obj.type.default=SIGNATURBLOCK_DE im config.properties file im Ordner .pdf-over/cfg (Homeverzeichnis) kann der entsprechende Signaturblock ausgewaehlt werden. Alle moeglichen Bloecke sind im Ordner profiles zu finden.
      Es koennen diese natuerlich beliebig erweitert werden.


      Zu .pdf-over/cfg (Homeverzeichnis):


      Habe die App unter c:PDF-Over installiert. ? Ein Subdir cfg ist nicht zu finden, nur lib, icons, lib-swt.


      Sollte ein .jar-Archiv gemeint sein, dann bitte welches? Und welches Doc help_text.properties ist relevant?


      Wird sich PDF-Over irgendwann einmal so einfach konfigurieren lassen wie PDFSigner ? der, wenn auch das Plug-in sich nicht mehr in Acrobat XI installieren will, noch immer meinen Vorzug genießt.


      BTW:
      v4.0.3 ist unter Windows v8.0 absturzfrei bei manueller Positionierung der Stempelgrafik.

  • Der Installationsordner ist nicht gleich dem .pdf-over Ordner. Beim .pdf-over Ordner handelt es sich um einen versteckten Ordner. Es kann sein, dass Sie ueber die Einstellungen im Explorer zuerst &#39;versteckte Element anzeigen&#39; aktivieren muessen. Dann sollten Sie den .pdf-over Ordner unter C:/Benutzer/<username>/ sehen.

    • Durchaus unverstecktes Verzeichnis auf dem Compi. Nur wusste ich nicht, dass Ordner .pdf-over das Homeverzeichnis von PDF-Over ist. War stets im Glauben, dass in einem Homeverzeichnis sich (auch) die .exe befindet.


      Danke.

  • Hallo,


    ich habe mir nach Problemen mit der 4.0.1 (Fehlermeldung nach TAN Eingabe "Signatur-Fehler: Unsupportes BKU: Microsoft-IIS/7.5") nun die fehlerhafte 4.0.2 und anschließend die 4.0.3 Snapshot installiert.


    Leider bekommen ich auch hier wieder nach der Eingabe des TANs (Handysignatur) während die Signaturerstellung läuft den gleichen Fehler "Signatur-Fehler: Unsupportes BKU: Microsoft-IIS/7.5"


    mfG Markus Häfele