Ubuntu 12.10 HowTo

  • Vielleicht kann das jemandem weiterhelfen:


    MOCCA auf Ubuntu 12.10 - HowTo:


    Notwendige Pakete installieren (neu: außer den üblichen Verdächtigen fehlt hier auch jetty):

    Code
    1. sudo apt-get install pcscd libpcsclite-dev jetty


    Dann openjdk auf Version 7 umstellen. Das Entfernen von openjdk 6 erledigt das automatisch:

    Code
    1. sudo apt-get remove icedtea-6-jre-cacao:amd64 icedtea-6-jre-jamvm:amd64 openjdk-6-jre:amd64 openjdk-6-jre-headless:amd64 openjdk-6-jre-lib


    (Grund: In /usr/bin/javaws wird ein Pfad angegeben, der nur für Version 7 gültig ist. Möglicherweise reicht es auch, hier einfach den Pfad auf Version 6 anzupassen, das habe ich nicht getestet.)


    Dann muss noch die Abfrage der Java-Version auf buergerkarte.at umschifft werden. Es würde jetzt schon klappen, aber das Script lenkt einen immer auf die SUN Java-Seite um. Dazu http://webstart.buergerkarte.at aufrufen und ein Lesezeichen anlegen. Dieses Lesezeichen dann auf

    Code
    1. http://webstart.buergerkarte.at/mocca/webstart/mocca.jnlp

    ändern.


    Jetzt auf das korrigierte Lesezeichen klicken, wenn nicht schon der IcedTea Webstarter vorgeschlagen wird, dann /usr/bin/javaws als Programm wählen.


    --> Fertig. Zumindest bei mir klappt jetzt PIN-Ändern und signieren auf der Website meiner Bank.


    Toi Toi Toi!
    Stefan