Windows 7 x86 prof. + Bürgerkarte...

  • Was mache ich falsch, ich habe eine "normale" (quasi leere) Windows 7 Installation und versuche irgendwie die Bürgerkarte zum Laufen zu bekommen ... bislang ohne Erfolg.


    Es handelt sich um ein Dell Latitdude E6510 Notebook mit eingebautem Kartenleser bzw. habe ich einen USB Kartenleser (Omnikey CardMan 3621) mit welchem es genausowenig funktioniert.


    Mocca lässt sich installieren, hat aber dann das Problem, dass keine "PC/SC Schnittstelle" gefunden werden kann.


    Der a.sign installer lässt sich erst garnicht installieren.


    Wie bzw. wo bekomm ich den PC/SC Dienst in Windows 7 zum laufen? bzw. gibt es da irgendwelche Tricks wie es gehen könnte? ...

  • Der Omnikey CardMan 3621 sollte mit MOCCA unter Windows 7 problemlos funktionieren.
    Habe das soeben mit einer "frischen" Windows 7 Installation ausprobiert:
    MOCCA funktioniert sowohl mit dem im Betriebsssystem enthaltenen Standard Microsoft Treiber für den Kartenleser (hier muss allerdings die PIN-Eingabe über Tastatur erfolgen, da dieser Treiber PC/SC 2.0 nicht unterstützt).


    Einen PC/SC 2.0 fähigen Treiber, mit dem von MOCCA auch die PIN-Eingabe am Kartenleser unterstützt wird, gibt es auf den Herstellerseiten (http://www.hidglobal.com/deuts…hp?techCat=19&prod_id=189). Eventuell finden Sie dort auch unter den FAQ eine Lösung für Ihr Problem.


    Den PC/SC Dienst können Sie unter Windows 7 über die Management-Console: Systemsteuerung->System und Sicherheit->Verwaltung->Dienste (Dienst "Smartcard") starten und stoppen. Der Dienst sollte allerdings nach Anschließen des Kartenlesers automatisch starten (Starttyp sollte auf "Automatisch" sein).


    Support zum a.sign Client gibt es im A-Trust Forum (https://forum.a-trust.at/ )