Fehler beim Start von mocca

  • Ich habe vor 2 Wochen meine neue E-Card (das ist die mit der eingeprägten Blindenschrift) freigeschaltet, mocca hat da funktioniert, ich konnte damit die Bürgerkarte verwenden.


    Seit gestern erhalte ich beim Aufruf von mocca folgende Fehlermeldung:


    mocca.jnlp: Zeile 1: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `newline'


    Somit kann ich die Bürgerkarte derzeit nicht verwenden.


    Meine Konfiguration:


    Mandriva Linux 2010.1
    Browser: Opera 11.00
    Java 1.6.0_22


    kann mir hier jemand einen Rat geben, was falsch läuft?


    Gruß wolde

  • MOCCA Webstart wurde unter Ubuntu 10.10/Opera 11.00/Sun Java 1.6.0_22 erfolgreich getestet. Bitte kontrollieren Sie den Inhalt von mocca.jnlp (es handelt sich um eine XML Datei), Sie können diese auch lokal speichern und MOCCA dann mit 'javaws mocca.jnlp' starten. Evtl. können Sie noch MOCCA aus dem Java Applikationsspeicher löschen (siehe http://webstart.buergerkarte.at/mocca/webstart/player.jnlp) und MOCCA dann erneut installieren.

  • Zitat

    Bitte kontrollieren Sie den Inhalt von mocca.jnlp (es handelt sich um eine XML Datei), Sie können diese auch lokal speichern und MOCCA dann mit 'javaws mocca.jnlp' starten.



    Ich habe nun MOCCA aus dem Java-Applikationsspeicher gelöscht, danach mocca.jnlp lokal gespeichert und mit 'javaws mocca.jnlp' gestartet.


    Nach dem Start erscheint das Bild mit dem bunten Schmetterling (unten steht Bürgerkartenumgebung) kurz für ca. 3 Sekunden, dann verschwindet das Bild wieder, ohne die Meldungen, die bei einem erfolgreichen Mocca-Start kommen sollten (Mocca hat ja, wie in meinem 1. Beitrag erwähnt, auf meinem System schon erfolgreich funktioniert.


    Ich habe die JaVA-Meldungen protokolliert, vielleicht kann mir hier jemand einen
    Tipp geben, was hier falsch läuft (leider kenne ich mich bei Java gar nicht aus, hier ist das Java-Protokoll: