Aktivierung via Linux, Bitte!

    • Aktivierung via Linux, Bitte!

      Hallo zusammen,

      da es mich Stunden gekostet hat, nicht aussagekräftige Fehlermeldungen zu verstehen und diese Informationen stückweise zusammenzutragen, möchte ich sie hier gesammelt allen anderen Linux-Nutzern zur Verfügung stellen.

      Wer seit 2018 versucht, seine Bürgerkarte mit Linux zu aktivieren, sieht sich mit folgender Situation konfrontiert:
      * die "Mocca lokale BKU" funktioniert zwar ganz prima auf Linux, jedoch kann man damit keine Aktivierung durchführen
      * bis 2017 konnte man die "online BKU" nutzen, um eine Bürgerkarte zu aktivieren, aber leider wird ab 2018 der Support der "online-BKU" wegen fehlender Java-Plugins in den gängigen Browsern eingestellt
      * der A-sign Client für kann zwar die Aktivierung durchführen, jedoch nur auf Windows und nicht auf Linux!

      Mit anderen Worten: Als Linux-Nutzer steht man außen vor und muss entweder eine Windows-Lizenz kaufen - oder wird (rechtswidrig) diskriminiert. Sorry, wenn ich das so harsch sage, aber es ist so und diese Situation ist sehr frustrierend.

      Daher meine Bitte: Linux-Mocca soll bitte eine Möglichkeit zur Aktivierung bekommen.

      Wer sich meiner Bitte an die Entwickler anschließen möchte, ist herzlich eingeladen, den Daumen-hoch-Knopf unten rechts zu klicken. ;)
      Vielen Dank!
    • Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, allein mir fehlt der Glaube trotz der Tatsache daß die Regierung die Digitalisierung vorantreiben möchte.

      Es hat sich ja nichtmal jetzt nach 4 Tagen Ausfall wegen abgelaufenem Zertifikat jemand von offizieller Stelle gemeldet und nur irgendwas geschrieben, nicht mal eine Gutmeldung!

      Auch zum Thema Java 9 gibts noch immer keine Reaktionen und das wär denk ich noch wichtiger.

      Linux-Leute wissen sich ohnedies meist zu helfen, irgendwo ein erlaubtes Test-Win für 3 Tage oder 1 Monat installieren und seis in eine VM und eben mit A-Trust aktivieren.

      Scheint ganz so als ob sie Mocca über kurz oder lang sowieso ganz abdrehen möchten samt SV-Bürgerkarte und nur mehr auf Handy-Signatur setzen, dann haben sie auch gleich eine Tel-Nr. die überwacht werden kann.


      Aber JA, ich unterstütze dein Anliegen VOLL UND GANZ !!!
    • @Grisu:
      Naja, also wenn sich am Wochenende keiner von offizielle Seite meldet, finde ich das noch akzeptabel. Und letztlich hat es auch nur einen Werktag gedauert, bis das Problem gefixt war. Das stimmt mich ja zuversichtlich...

      Was ich aber absolut nicht verstehe, ist, wie sich da so ein dummer Hansl heute in die ZIB2 hinstellen kann und ernsthaft behauptet, die Bürgerkarte sei "unsicher" und viel Geld sei falsch investiert worden. Ganz ehrlich, wer Bankgeschäfte auf dem Smartphone macht, hat sich die unsicherste Lösung überhaupt ausgesucht. Ein Smartphone ist komplett abhörbar und fernsteuerbar. Mein externer Kartenleser mit Pinpad ist da bei weitem sicherer.

      Und nein, ganz sicher werde ich kein Windows installieren, auch keine 30-Tage-Testversion, die ich ja jedes Jahr erneut für die Aktivierung meiner jährlich ausgestellten neuen eCard bräuchte.

      PS: Wäre toll, wenn alle Befürworter bei meinem ersten Beitrag den "Gefällt mir" Button anklicken, sodass man grob eine Idee hat, wieviele Mitleser das Thema betrifft. Danke!
    • ganz meine Meinung!
      Viel sicherer als jedes Handy wo außer Chinesen, Herstellern und Geheimdiensten sowieso niemand mehr weiß was drauf abläuft!

      Die Papier-TAN fand ich noch sicherer, wenn man sie halt getrennt von Paßwörtern aufhebt oder fotografiert, vernichtet und gesichert verschlüsselt wo abspeichert als Bildchen.

      Die ZIB-Aussage dürfte dann wohl schon das Ende der Geschichte einläuten, so Aussagen sind ja nicht aus der Luft gegriffen oder gar zufällig, da will wer was abdrehn ...

      Und es läuft doch auf totale Überwachung hinaus, weltweit und da "müssen" wir auch national mithalten sonst gibts Sanktionen.

      Viel mehr als mein Like (und dein eigenes) wirst wohl kaum erheischen hier - dieses Forum ist quasi TOT wenn ich nicht manchmal meinen Senf dazugäbe :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grisu ()