PDF over startet nicht unter MAC High Sierra

    • PDF over startet nicht unter MAC High Sierra

      Update auf Betriebssystem High Sierra (clean install), Neuinstallation von PDF over und jdk-9.0.1_osx-x64_bin, beim Anklicken des PDF-Over Icons stürzt das Programm immer ab --> Contents --> MacOS --> PDF Over --> Terminal Inhalt:

      Haralds-MBP:~ haraldandel$ /Applications/PDF-Over.app/Contents/MacOS/PDF-Over ; exit;
      log4j:WARN No appenders could be found for logger (at.asit.pdfover.gui.Main).
      log4j:WARN Please initialize the log4j system properly.
      log4j:WARN See logging.apache.org/log4j/1.2/faq.html#noconfig for more info.
      Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: org/eclipse/swt/graphics/Device
      at at.asit.pdfover.gui.utils.Messages.getDefaultLocale(Messages.java)
      at at.asit.pdfover.gui.utils.Messages.<clinit>(Messages.java)
      at at.asit.pdfover.gui.Main.main(Main.java)
      Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: org.eclipse.swt.graphics.Device
      at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:582)
      at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:185)
      at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:496)
      ... 3 more
      logout
      Saving session...
      ...copying shared history...
      ...saving history...truncating history files...
      ...completed.

      [Prozess beendet]

      erbitte Hilfestellung
    • Nachdem damit
      • die Anforderungen an die installierte Java-Version in zwei Richtungen beschränkt sind (mindestens 1.7, maximal 1.8),
      • auf macOS das volle JDK installiert sein muss (statt ein eventuell installiertes JavaAppletPlugin = JRE zu verwenden),
      • und PDF-Over nicht einmal dann auf Java 8 zurückfällt, wenn es neben Java 9 installiert ist,
      wird es vielleicht Zeit, die macOS App so auszuliefern, wie das von Apple seit ca. 6 Jahren für Java Apps empfohlen wird: mit eingebundener JRE.

      So wie PDF-Over derzeit angeboten wird, kann es ein durchschnittlicher Benutzer ohne Hilfe eines IT-Experten nicht zum Laufen bringen.